Osterbastelkurs Anlässe 2018 Übersicht Kriminal-Museum Kapo Zürich >

Generalversammlung am 5. April

Für ein aktives Dorfleben - GV des Frauenverein Aesch

Einmal mehr blickte der Frauenverein Aesch auf ein aktives Jahr zurück. Mit seinen Veranstaltungen für die Vereinsmitglieder und auch für die Öffentlichkeit bildet der Frauenverein einen wichtigen Faktor für die Gemeinschaft im Dorf und die Unterstützung der älteren Generation.

Die Präsidentin konnte anlässlich der Generalversammlung des Frauenverein Aesch über knapp 60 Mitglieder und 10 Gästen aus den umliegenden Frauenvereinen empfangen und auf ein aktives und vor allem abwechslungsreiches Jahr zurückblicken. So lud der Verein zu einer Lesung mit Maria Bischoff, welche über ihre persönliche Erfahrung mit Krebs berichtete, entführte seine Mitglieder hinter die Kulissen des Opernhaus, verwöhnte die Aescher Bevölkerung im Frühling und Herbst im Märtbeizli mit kulinarischen Köstlichkeiten, führte einen Osterbastelkurs für Kinder und einen Adventsdekorationenworkshop für alle durch, besichtigte das Bergwerk im Weiler Aeugstertal sowie das Briefzentrum Zürich-Mülligen und lud die Aescher Senioren zu einem gemeinsamen Ausflug ein und besuchte mit den Vereinsmitgliedern eine Seidenraupenzucht.

Für ein aktives Dorfleben

Das ist nur ein Teil der Aktivitäten. Übers ganze Jahr kümmert sich der Verein um die Aescher Senioren, organisiert monatlich Mittagessen für Senioren, überbringt Gratulationen unter dem Jahr und verteilt Geschenke in der Adventszeit.  Ist dafür besorgt, dass die Stubete stattfindet,  gemeinsame Spaziergänge oder gemeinsames Walking angeboten werden oder das wöchentliche Zusammensitzen am Stammtisch erhalten bleibt. Auch Babysitter werden ausgebildet und vermittelt. Aktivitäten, die für ein aktives Dorfleben unabdingbar sind und in Aesch einen hohen Stellenwert haben.

Wechsel im Vorstand

Anlässlich der GV wurden zwei Vorstandsmitglieder verdankt, die aus persönlichen Gründen oder durch Wegzug, aus dem Vorstand ausgeschieden sind. Neu in den Vorstand gewählt wurde Nicole Broye ein Vorstandsitz bleibt vorerst vakant, da kein weiteres Vorstandsmitglied gefunden werden konnte. Eine weitere Änderung ergab sich bei der Seniorenbetreuung. Diese wird neu von Monika Stalder koordiniert übernommen.

Aesch, 5. April 2018

Astrid Heinrich

Hier klicken um zu den Fotos zu gelangen.