<< Mittagessen für Senioren
Anlässe 2011 Übersicht
Adventsworkshop >>

Märtbeizli am Herbstmärt vom 17. September

 

Das Beizli vom Aescher Herbstmärt durften wir vom Frauenverein durchführen. Angeboten haben wir Hackbraten und Kartoffelgratin, unsere berühmten Kuchen und Torten sowie Getränke aller Art.

Wir hatten viele Besucher und freuen uns immer wieder, 'ältere und jüngere Semester' in unserem Märt-Beizli zu verwöhnen. Für ihre Treue danken wir Ihnen an dieser Stelle ganz herzlich.

Zum Apéro durften wir die Aescher-Schulklassen von 1943 - 1947 bewirten. Die Besucher vom Märt freuten sich ebenso wie wir über die älteren ehemaligen Schüler aus Aesch und haben 'Gesichter' zwar wieder erkannt, mussten jedoch ab und an mal fragen:"Du, dich kenne ich doch - aber ...?!?!" Es machte Spass mit den 'ehemaligen Schülern' zu plaudern und wir haben uns sehr darüber gefreut, dass die Klassen unser Beizli zum Apéro besucht haben. Danke für euren Besuch bei uns!

Der Gemeinderat begrüsste die Aescher Neuzuzüger im alten Schulhaus und offerierte ihnen anschliessend einen Apéro im speziell dafür aufgestellten Zelt auf dem Parkplatz (hinter dem Gemeindehaus). Wir Frauen haben unseren 'neuen Aescherinnen und Aescher' den Apéro serviert und es machte Spass, die neuen 'Gesichter' am Herbstmärt zu begrüssen. Auf diesem Wege nochmals von allen Frauen vom Frauenverein ein herzliches Willkommen allen 'neuen Aescherinnen und Aescher'!

Die Sonne hat ebenso gelacht wie unsere Besucher und wir freuen uns, sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen. Bis dahin wünschen wir Ihnen eine farbenfrohe Herbstzeit.

 

Wir grüssen Sie herzlich - die Frauen vom Frauenverein Aesch!

Bericht von Rägi Frei Geiger

Hier klicken um zu den Fotos als Diashow zu gelangen.